Frankfurter Buchmesse

Die 69. Frankfurter Buchmesse 

 

vom 11. - 15. Oktober 2017

 

Ehrengast ist Frankreich

 

 

   DIES IST,

 

   WAS WIR

 

   TEILEN

Flandern und die Niederlande waren vom 19. bis 23. Oktober 2016 gemeinsam Ehrengast der 68. Frankfurter Buchmesse. Sie teilen nicht nur eine gemeinsame Sprache, das Niederländische, sie können auch auf eine gemeinsame Geschichte der Kunst, Kultur und Literatur zurück blicken. Sie teilen eine gemeinsame Dynamik. Und gemeinsam mit ihrem Gastgeber Deutschland, der Heimat der Buchmesse, teilen sie auch die Nordsee.

Bereits 1993 waren Flandern und die Niederlande Schwerpunkt der Frankfurter Buchmesse. Eine große Entdeckung für viele, die den internationalen Durchbruch der der flämischen und niederländischen Literatur zur Folge hatte. Unter anderen Vorzeichen setzt sich die Geschichte nun 2016 fort. Dabei ist der Ansatz breiter gewählt: Es geht nicht allein um Romane, Sachbücher oder Lyrik, aber auch um neue Genres, neue Formen der Buchkunst, der Kreativindustrie und anderer Kunstrichtungen. 

Künstlerischer Leiter der Ehrengast-Präsentation war der flämische Kinder- und Jugendbuch-Autor Bart Moeyaert.

Finnland war Gastland der

Frankfurter Buchmesse 2014

vom 08. - 12. Oktober 2014

Ehrengast Finnland zeigte sich

mit Humor und finnischer

Coolness 

 

Brasilien war Gastland der

Frankfurter Buchmesse 2013

vom 09. - 13. Oktober 2013

 

Buchmesse-Direktor Jürgen Boos

sprach von

"neuer Gründerzeit im Publishing"

und warnte vor der

Dominanz von Oligopolen

 

 

 

Neuseeland war 2012 Gastland

der Frankfurter Buchmesse

vom 10. - 14. Oktober 2012

 

Kulturelles von ungeheurer

Intensität war geboten

Island, sagenhaft!

Islands Kultur so präsent wie nie zuvor in Europa 39 isländische AutorInnen

in Frankfurt 230 Neuerscheinungen zum Thema Island

 

"Die Literatur war tausend Jahre lang das Rückrat unserer Nation -

und sie ist es heute noch.

Die Buchmesse soll dies erlebbar machen und das Interesse

an der isländischen Literatur wecken."

                                                                Svandis Svavardottir,

                                                                Ministerin für Bildung, 

                                                                Wissenschaft und Kultur

                                                        Einblicke in den Island-Pavillon

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Foto Lanz

Thomas Lanz
Wilhelm-Schmidt-Str. 10
34131 Kassel

Telefon: 01575 4103347

 

Aktuelles

 

 

Handball Bundesliga

MT Melsungen - SC Magdeburg

22.10.`17 Rothenbach-Halle

Beginn 12:30 Uhr     mehr Info hier

 

-----------------------------------------

 

9. Festival der Artisten

Weihnachtsshow in Kassel

20.12.2017 - 07.01.2018

auf dem Friedrichsplatz

    Info  Festival der besten Artisten

 

-----------------------------------------

 

 

 

 

weitere Fototermine finden

Sie auf  Angebote/Fototermine

 

 

 

Foto Lanz wünscht Ihnen

und Ihren Familien

eine schöne Zeit mit vielen

kostbaren Momenten!

 

- und immer gutes Licht